Aktuelles

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Am 3. März um 17 Uhr mit

    • Nese Erikli (Grüne)
    • Levin Eisenmann (CDU)
    • Petra Rietzler (SPD)
    • Jürgen Keck (FDP)
    • Antje Behler (Linke)

Zoom Link zur Veranstaltung https://fffutu.re/PuxiiP
Meeting-ID: 946 3756 7343
Kenncode: 1611910
Link zum YouTube-Stream https://fffutu.re/GUPvO4

Deine Fragen kannst du vorab gerne an radolfzell@fridaysforfuture.de schicken

Tritt unserer Telegram oder WhatsApp-Infogruppe bei für Demo-Termine und aktuelle Infos.

Klima-Wahlcheck

‼️ Am 14. März wird in Baden-Württemberg gewählt!

Damit wird nicht nur die Frage, wer künftig im Landtag sitzt entschieden, sondern auch, wie wir die Klimakrise bewältigen. Und dafür brauchen wir Power im Parlament! ✊

❓Aber welche Partei kann was in Sachen Klimaschutz?
Keine Sorge, du musst keine Wahlprogramme büffeln – das haben wir mit den Parents, Scientists und Architects for Future schon für dich gemacht 🤓📚

Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam für echten Klimaschutz!

Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für unsere Zukunft. Wenn sich unsere Lebensweise und die Klimapolitik jetzt nicht grundlegend ändern, wird unser Leben bald drastisch eingeschränkt und negativ beeinflusst sein. Die aktuelle Klimapolitik ist viel zu kurzsichtig. Es wird längst nicht genug getan um die Erde, so wie wir sie kennen, zu erhalten. Deswegen demonstrieren wir!

Saubere Luft statt Feinstaubalarm, fruchtbare Böden statt tote Äcker, grüne Städte statt grauer Beton, Spielplätze statt Parkplätze, ÖPNV für alle statt Autos für wenige, neue Chancen statt alte Industrien, Wald statt Asphalt. Gemeinsam. Nicht allein.

👇 Stay tuned 👇

Fridays for future Konstanz wird 1 jahr alt | Eindrücke von unserer Jubiläumsdemo

Konstanz | Jubiläumsdemonstration | 1. Februar 2020

#allefuersklima – 20.09.2019

Am 20.09.2019 schrieb die Fridays for Future Bewegung mit der bisher größten Demonstration für mehr Klimaschutz Geschichte. Weltweit demonstrierten über vier Millionen Schüler*innen, Gewerkschaften, Arbeitgeber*innen und Rentner*innen unter dem Motto “#AlleFürsKlima” und forderten drastische Maßnahmen um die drohende Klimakatastrophe abzuwenden. In Konstanz gingen ca. 10.000 Menschen auf die Straße, um mit viel Musik und lauten Rufen die sofortige Klimawende einzuleiten.

In Konstanz folgten über 40 Einzelhändler dem Aufruf von Fridays for Future und schlossen ihre Läden während der Demonstration, der Personalrat der Universität Konstanz verlegte den Betriebsausflug auf die Demonstration und selbst die Stadt Konstanz veränderte die Arbeitszeiten um den Beschäftigten die Möglichkeit zu geben, an der Demonstration teilzunehmen.

Newsletter

Melde dich zum Newsletter an und erfahre von unseren Demos per Mail